Reitsport:

Fohlen aus dem Jahr 2006

Fohlen aus dem Jahr 2006 Aus der Importstute Rún frá Ytzda-Gerdi ( Ges: 7,98, Reit: 8,06 viergängig; Vater: Gustur frá Holi ) kam Runa zur Welt. Ihr Vater ist der auf Island, als Turnierpferd, sehr erfolgreiche Hengst Kolskeggur frá Oddholi.

Aus Alda frá Strandarhöfdi (8,17) und Gumi frá Strandarhöfdi (int. 817, Tölt/Trab/Charakter 9 viergängig ) kam Ásdis, eine hübsche Fuchsstute mit Stern und Schnippe. Sie wurde Siegerstutfohlen mit 8,13 auf IPZ Störtal.

Die Ofeigur-Tochter Petra frá Grenstanga war tragend von Gladur frá Holabakki. Gaumur ist ein sehr ansprechender Braunfalbe. Er bekam 7,95 auf der Fohlenbeurteilung.

Unser Favorit Galsi stammt ab von der Austri frá Austurkot-Tochter Hrund. Sein Vater ist ebenfalls Gumi frá Strandarhöfdi. Galsi wurde Siegerhengst mit 8,11 (viergängig ) in Heidmoor und ist sehr viel versprechend.


Aktuelles 2006

nach oben



This site will look much better in a browser that supports web standards, but it is accessible to any browser or Internet device.